Menü

Startseite

Registrieren
Jobs

Kalender
Videogalerie
Teams

Spielverzeichnis
BG-Charts

Kontakt/Support
Impressum
Datenschutz
effed
Alle Artikel
01.03.2020   Pweet Team

Gamers-in-Love

Beta Phase online


Gamers-in-Love Logo

Ein weiteres Projekt von Thomas und Stefan geht mit dem heutigen Tage online. Gamers-in-Love, oder auch gerne abgekürzt GIL genannt, ist eine neue Anlaufstelle für Gamer!

Der Gaming Markt verzeichnet in den letzten Jahren ein unglaubliches Wachstum. Mehr als 34 Millionen Spieler gibt es alleine in Deutschland. Ebenso wächst der Online Single Markt, die Singles von heute lernen sich immer mehr über Online Anbieter kennen. Wir überlegten uns, ob wir ein Feature für Singles in Pweet mit einbauen, aber verwarfen dies recht schnell wieder, da beide Plattformen zu speziell sind. Daher kam schnell die Entscheidung, Pweet und GIL als eigenständige Projekte online zu bringen und evtl. mit manchen Funktionen später zu verbinden.

Was ist Gamers-in-Love?

Wie der Name schon verrät, möchten wir Singles eine Anlaufstelle bieten, mit der sie neue Leute kennenlernen, Spielpartner finden und sich durchaus auch verlieben können.

GIL soll aber nicht nur eine reine Singleseite bleiben, auch möchten wir interessierten Gamern, die bereits vergeben sind oder derzeit kein Interesse an einer Partnerschaft haben, die Möglichkeit bieten, Spielpartner zu finden oder neue Kontakte knüpfen zu können.

Gaming erfreut sich großer Beliebtheit. Mit GIL treten wir in einen Nischenbereich als Single Plattform ein und geben die Möglichkeit, dass man sein Lieblingshobby auch mit einer zukünftigen Partnerschaft verbindet und hierzu den passenden Partner oder Partnerin kennenlernt.

Gamers-in-Love Profil

Der aktuelle Stand von GIL

Wir befinden uns noch in einer sehr frühen Beta Phase! Etliche Funktionen sind noch nicht umgesetzt, der Kern allerdings ist fertig und kann bereits genutzt werden. Es wird noch wenige Wochen dauern, bis wir GIL auf dem Stand haben, was wir uns als Ziel gesetzt haben. Allerdings können sich jetzt schon User registrieren, die Plattform nutzen und in Kontakt mit anderen Usern treten. Die Aktivität hilft uns das Projekt live weiter zu entwickeln und sicherlich auch die eine oder andere Anregung von den Mitgliedern.

Was für Funktionen hat GIL bereits und was kommt noch?

Wenn man sich registriert hat, kann man seitlich das Menü aufklappen. Hier kann man die persönlichen Einstellungen anpassen, ein Profilbild von sich hochladen und sein Profil mit vielen Informationen füttern. Die Profilanzeige werden wir in den kommenden Wochen noch wesentlich erweitern, auch wird eine Bildergalerie kommen, damit man noch mehr Bilder von sich selbst hochladen kann. Gerne nehmen wir hier auch Anregungen der User entgegen.
Im eigenen Profil kann angegeben werden, welche Games man aktuell spielt. Hiermit lassen sich leichter Spielpartner finden.

Auf der zentralen Ansicht bekommt man einen Überblick über alle registrierten Mitgliedern, ebenso über die eigenen Kontakte, ob diese online sind oder nicht. Die beiden Boxen ”Aktivitäten” und ”News&Informationen” werden in den kommenden Wochen noch mit Funktionen ausgestattet.

Über die Suchfunktion ”Mitglieder suchen” lassen sich User aus der Umgebung finden, ebenso ist es über eine Filterfunktion möglich, Kriterien für die Suche einfließen zu lassen.

Öffnet man das Profil eines Users, so bekommt man auf einen Blick sehr viele Informationen, die angegeben wurden. Man hat nun die Möglichkeit der Person eine Kontaktanfrage zu senden, eine Nachricht zu schreiben oder ein Herz zu vergeben. Das Herz ist der Ausdruck dafür, dass man durchaus größeres Interesse hat.

Geplant sind in naher Zukunft noch weitere Funktionen, wie z.B. die Bildergalerie im eigenen Profil, eine Mitspielersuche, mit der man gezielt für sein Lieblingsgame und zu gewünschten Terminen Mitspieler suchen und finden kann, ebenso eine Art Pinnwand für Aktivitäten, mit der man größere Treffen zu verschiedenen Events (z.B. Gamescom) ausmachen kann, oder wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, dass man für einen Abend ein Treffen mit mehreren Usern des Umkreises ausmacht und vielleicht was trinken gehen kann. Ebenso planen wir noch eine Funktion, mit der man selbst Punkte auf GIL für Aktivität und Mitglieder anwerben sammeln und sich mit einem kostenlosen Premium Monat belohnen kann.
gamers-in-love Unterhaltungen

Ist Gamers-in-Love kostenlos?

Gamers-in-Love ist ein weiteres Projekt zum Thema Gaming und ergänzt die bereits bestehenden Dienstleistungen von online-medien-schwarze. Wir achten dabei darauf, dass wir euch ein professionelles und benutzerfreundliches Portal zu Verfügung stellen können und arbeiten auch bei diesem Projekt nicht nur hobbymäßig. Damit sich GIL finanziert und weiter wächst, haben wir für euch natürlich auch eine Möglichkeit gestellt, das Portal finanziell zu unterstützen und einen Premiumaccount zu erwerben.

Games-in-Love ist in vielen Bereichen kostenlos nutzbar. Mit Premium wird man allerdings ein paar Erweiterungen haben, dass man z.B. sehen kann, wer einem ein Herz geschenkt und Interesse bekundet hat, oder eben auch eine größere Bildergalerie im eigenen Profil uvm.

Die Preise haben wir aus unserer Sicht sehr moderat gestaltet. Man bedenke dabei, dass wir von den Preisen noch Umsatzsteuer und Gebühren für die Pay-Anbieter bezahlen müssen, wodurch unterm Strich nicht viel übrig bleibt. Wir danken an dieser Stelle bereits allen Premium Nutzern im Vorfeld, die hiermit unsere Ideen und Arbeit wertschätzen und weitere Entwicklungen unterstützen.


Pweet 2.0 entwickeln wir seit geraumer Zeit parallel neben GIL. Sobald die Hauptfunktionen von GIL fertig sind, werden wir unsere Konzentration noch mehr auf Pweet 2.0 fokussieren. Beide Projekten sollen stark wachsen und Euch als User auch eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten.


Wir würden uns freuen, wenn Ihr unsere Projekte weiterhin intensiv unterstützt und diese auch in Eurem Umfeld bekannt macht.

Wer gerne sich zu GIL äußern möchte, kann dies entweder im entsprechenden Pweet zum Projekt machen oder im Pweet Discord im Bereich ”Gamers-in-Love” (folgt).

Nun wünschen wir Euch viel Spaß beim ersten Erkunden von Gamers-in-Love. Vergesst bitte nicht, wir befinden uns noch im absoluten Baby Status und müssen mit GIL erst noch das Laufen erlernen.

Zum Portal Gamers-in-Love.de