Interview mit Jarhead
Youtuber und bald auch Streamer
Einführung Premium
Eine Investition in das Wachstum von Pweet
Pweet
Danke für die tolle Unterstützung!
Alle Artikel
Pweet

Das Gaming Kurznachrichtenportal


Pweet ist eine Gemeinschaftsproduktion von Thomas und Stefan. Wir haben uns über die Gaming Welt kennengelernt und uns lange Gedanken gemacht, was dem Markt eventuell noch fehlt und man kompakt vereinen kann.

Aus den Überlegen heraus ist dann die Idee Pweet gereift, eine Gaming Kurzmitteilungsseite. Sehr viele Gamer, Game-Betreiber, Entwickler, Grafiker, Youtuber und Streamer nutzen inzwischen sehr intensiv die sozialen Medien um auf sich oder Ihr Produkt aufmerksam zu machen.

Seiten wie Facebook oder Twitter sind hierbei gern genutzte Plattformen, die jedoch nicht ausschließlich die Gaming Welt erreichen, sondern auch sehr viele Personen, die sich für den Beitrag überhaupt nicht interessieren.

Das Grundgerüst von Pweet beruht darauf, dass jeder registrierte User die Möglichkeit hat, seine Gaming-Erfolge, News, Updates oder Ankündigung von Streams schnell und einfach mitteilen zu können. Mit einem Pweet erreicht man garantiert ausschließlich die Zielgruppe “Gaming”.

Um dieses Grundgerüst herum planen wir noch etliche Features, die jedem Bereich eine interessante Erweiterung darstellen sollen. So haben wir bereits eine Voting-Chart eingebaut, was überwiegend gerne Browsergames nutzen, um so mehr Aufmerksamkeit zu erlangen. Derzeit basteln wir an einem Stream-Kalender, der eine Art Stream-TV-Zeitschrift werden soll, worin Streamer Ihre geplanten Events hinterlegen und interessierte Zuschauer Ihr Stream Programm heraussuchen können. Ebenso wird sicherlich in absehbarer Zeit noch ein Filter für die Pweets selbst kommen, damit sich jeder Leser schon im Vorfeld die Pweets herausfiltern lassen kann, was ihn am ehesten interessieren. Bereits eingebaut ist auch der Newsbereich, in dem Gäste uns Artikel einsenden, die wir veröffentlichen, aber auch selbst versuchen wir immer wieder neue, interessante News online zu bringen.

Die Betreiber


Thomas als auch Stefan sind beide bereits über 40 Jahre alt. Jeder hat schon sehr viele Erfahrung auf breiter Front in der Gaming Welt über Jahrzehnte sammeln können.

Thomas ist der Programmierer und hat bereits sein erstes, erfolgreiches Browsergame veröffentlicht. Die Zunftmeister ist ein friedliches Aufbauspiel im Mittelalter, was inzwischen mehrere hundert Mitspieler begeistert und auch stetig am Wachsen ist. Er plant in der Zukunft auf der Gaming Ebene noch weitere, erfolgreiche Projekte zu verwirklichen.

Stefan ist der Schreiberling, der sich gerne um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert und neue, interessante Artikel online bringt. Selbst hat er vor einigen Jahren die Browsergame Plattform Webgamers gegründet und bis 2017 auf über 2.500 Community Mitglieder aufgebaut. Nach dem Verkauf widmet er sich nun voll und ganz mit seiner Erfahrung dem neuen Projekt Pweet.

Feedback Anmerkung


Wir freuen uns über jede Meinung, ob nun positiv oder auch negativ. Das ist uns eine große Hilfe, die Seite stetig zu verbessern. Pweet soll schnell wachsen, damit in Zukunft jede Kurzmitteilung auch richtig viele Leser erreichen wird. Wer uns hierbei weiterempfiehlt und unser Projekt damit unterstützt, danken wir an dieser Stelle bereits schon mal ganz herzlich.

Zu guter Letzt, kommt oftmals in diversen Streams die Frage: “Wie spricht man Pweet aus?”

Pweet = “Pwiit” (Lautschrift)

Have fun, play Games!

- Euer Thomas und Stefan


Startseite

Account anlegen
Registrieren

Streams & Videos
Kalender
Charts NEU

Community
T
J

Browser- und Indiegames
Spieleliste
Charts

Kontakt
Kontakt
Über Pweet
Impressum
Datenschutz

Folge uns